Herzlich willkommen im Schuljahr 2022/2023!

Der Wald und die Jagd

Am 16.11. waren die jahrgangsübergreifenden Klassen gemeinsam mit 4 Jägern, 1 Jägerin und zwei Jagdhunden unterwegs. Zu bestaunen gab es: eine Futterstelle, verschiedene Baumarten, einen Hochstand und noch vieles mehr. Die Kinder nahmen auch selbst die Position eines Jägers ein, indem sie auf einen Hochstand kletterten und mit dem Gucker nach Tieren Ausschau hielten. Anschließend gab es eine kurze Pause bei Familie Schinko, wo ausreichend für das Wohl der Kinder gesorgt wurde. Nach Speis und Trank, gab es noch eine Tier- und Fellausstellung. Die Rückkehr in die Schule erfolgte nicht mit leeren Rucksäcken, denn die Kinder bekamen zur Erinnerung ein Krickerl überreicht. Am Ende des Waldtages gab es in der Aula noch ein Abschlussspiel.

Es war ein unvergesslicher Tag!

 

Herzlichen Dank an alle Mitwirkende!

 

Teamarbeit mit unserem Herrn Direktor

 Wir haben Mut gebraucht, um einen Helikopter zu steuern. Wir haben balanciert, um über das Wasser zu kommen.

Der Herr Direktor und die 3.B Klasse haben mit dem „Helikopter Menschen gerettet“.

Die 3.B Klasse hat Punkte gesammelt bei den Herausforderungen.

Es waren tolle Übungen! Danke.

 

Von Semin, Martin und Mehmet (3.B)

Bei der Post

Am Montag, 7. November waren wir (3.A, 3.B und 4. Klasse) bei der Post und haben unsere Briefe aufgegeben.

Beim Gasplmayr war es toll!

Wir durften sogar die Briefmarken selbst stempeln. Das bedeutet: der Brief ist bezahlt.

Eine Frau hat mit dem „Heizstift“ verschiedene Holzgeschenke graviert.

Danach gingen wir bei Schönwetter wieder zurück in die Schule.

 

 Kinder der 3B Klasse

 

Jonglier mit mir!

Letzte Woche hatten die Kinder einen Jonglier- und Diaboloworkshop. Es gab Einblicke in die Kunst des Jonglierens und des Diabolos. Es wurden Kunststücke gezeigt und die Kinder durften sich selbst ausprobieren. Dabei wagten sie erste Jonglierversuche und übten sich am Diabolo. Es machte sichtlich Spaß!

 

Diese Woche starten die wöchentlichen Jonglier-und Diabolokurse mit Simon Fischer. Mehr Infomationen und die Anmeldung gibt es auf www.jonglier-mit-mir.at

 

Ein toller Workshop!

Verkehrssicherheit mit der Polizei

Die örtliche Polizei erklärte den Schülerinnen und Schülern der ersten Schulstufe das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Dabei wurde das Überqueren der Straße besonders geübt. Die Kinder lauschten aufmerksam und gaben sich Mühe. Als Geschenk gab es eine Warnweste, damit die Kinder am Schulweg gut sichtbar sind.

 

Seid aufmerksam und achtsam!

Besuch Bürgermeister

Jedes Jahr am Schulanfang kommt unser Bürgermeister Herr Augustin Gerald an unsere Schule und begrüßt die Schulanfänger. Dieses Jahr gab es auch wieder ein Geschenk. Alle Schulanfänger bekamen neue, gefüllte Jausenboxen.

Juhu! Die Kinder freuten sich sehr.

Vielen Dank!

Wandertag

Die ersten Sonnenstrahlen im Oktober wurden für den alljährlichen Wandertag genutzt. Die gesamte Schule wanderte bis zum Spielplatz in Steinbach und wieder zurück. Ein gelungener Ausflug bei herbstlichem Wetter.

Buchpräsentation und Mitwirkende für Spendenaktion

Die Kinder der Volksschule Grünburg haben die Ehre, für das neue Buch von Jorgos Trompeter, Einlageblätter zu gestalten.

Jorgos Trompeters neues Werk wird nicht verkauft, es wird um individuelle Spenden gebeten. Die von den Kindern gestalteten Einlageblätter sollen die Menschen zum Spenden bewegen, welche bedürftigen Kindern und Flüchtlingskindern in Griechenland zugutekommen.